Tilda-Kaninchen mit Stall

Hallo, Ihr Lieben!

Heute habe ich wieder neue Bilder für euch von meinem neuesten Werk, passend zum Frühlingsanfang :)

Den kleinen Deko-Holzstall habe ich neulich bei Buttinette entdeckt, er passt einfach perfekt zu den Tilda-Figuren, also wanderte er natürlich direkt in den Warenkorb 😀
Wie auch neulich für das rosa Puppensofa habe ich auch dieses Mal meine Kreidefarbe wieder selbst angemischt (weiße Acrylfarbe + weißer Fugenmörtel mit etwas Wasser). Meine Finger sind immer noch wund vom Schleifen, aber was tut man nicht alles für einen ordentlichen Shabby-Look 😉

Kaninchen-Stall1     Kaninchen-Stall2

Kaninchen-Stall3     Kaninchen-Stall4

 

Das kleine Kaninchen aus Tildas Sommerwelt* durfte sofort einziehen, aber es hielt ihn nicht lange in dem engen Stall. Kaum hatte ich mich versehen, war der kleine Kerl auch schon ausgebüchst und stibitzte eine Möhre aus Nachbars Garten 😮

Aber wer kann bei diesem süßen Blick schon böse sein?
Außerdem hat er so brav für euch geposed, da hat er sich seine Möhre doch redlich verdient 😉

Tilda-Kaninchen_Moehre     Tilda-Kaninchen_Moehre2

Tilda-Kaninchen_Karotte4     Tilda-Kaninchen_Karotte3

 

Seine große Freundin Frau Hase wollte sich auch kurz vorstellen. Sie wohnt leider nicht bei uns, aber ich werde sicherlich noch eine Hasendame nähen, da mir das Schnittmuster so gut gefällt :)
Leider gibt es das nicht in den Tilda-Büchern. Es ist ein Nähset, das man separat kaufen kann: Tilda Hare Mother and Child*
Ich kann euch jedoch verraten, dass das Schnittmuster fast komplett identisch ist mit dem Fuchs aus Tildas märchenhafte Welt*. Nur der Kopfumriss ist anders und natürlich die langen Ohren.

Tilda-Hase_Mama

 

Das war es auch wieder für heute. Habt alle einen schönen Tag (oder Abend, je nachdem, wann ihr diesen Beitrag lest) :)

 

*Amazon Partner-Link